Zuverlässigkeit und Vertrauen im Beratungsgeschäft – Ein Essay

Vertrauen in andere Menschen hält unsere Gesellschaft im Inneren zusammen. Würden wir nicht zu der Annahme fähig sein, dass der Gegenüber grundsätzlich wohl gesonnen ist, wäre jegliche (Geschäfts-) Beziehung unmöglich. Zuverlässigkeit ist die Verlässlichkeit von Personen, denen man trauen kann.

Nach unserer Überzeugung beruhen auch die erfolgreichen Mechanismen in der IT- Beratung zu einem großen Teil auf Zuverlässigkeit und Vertrauen. Gerade wenn immer schneller Ergebnisse erzielt werden müssen, darf nicht vergessen werden auch nachhaltig zu handeln. Deshalb ist der kürzeste Weg nicht immer der Beste. Etwas anders, etwas besser zu machen erfordert Mut – und Vertrauen.

in FIVE1 we trustBei FIVE1 ging es uns von Beginn an nicht um Gewinnmaximierung. Wir brennen für unsere Aufgabe und machen nicht einfach nur unseren Job. Wir freuen uns über jede Herausforderung. Deshalb denken wir bei FIVE1 nicht einfach in Projekten. Wir wollen unsere Kunden durch unsere Arbeit erfolgreich machen. Wir glauben, dass etwas wirklich großes immer nur auf einer vertrauensvollen Basis geschaffen werden kann. Das gilt nicht nur in Bezug auf unsere Kunden, sondern in gleichem Maße auch für uns selbst.

Vertrauen entsteht aber nur in Situationen, in denen der Vertrauende mehr verlieren als gewinnen kann. Dafür sind wir bereit in Vorleistung zu gehen, Vertrauen zu geben um uns Ihr Vertrauen zu verdienen. Wir handeln immer zuverlässig und partnerschaftlich. Dahinter steht die positive Erwartung, dass der Vertrauensnehmer die Situation nicht zum Schaden des Vertrauensgebers verwendet.

Wenn Sie auf der Suche nach einem vertrauensvollen Partner sind, sollten wir uns vielleicht einmal unterhalten.

Zusammenkommen ist der Anfang, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten bedeutet Erfolg. Henry Ford

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*