Was versteht man eigentlich unter einem „BI Competence Center“ (BICC)?

Das Konzept des Business Intelligence Competence Centers (BICC) geht auf eine Untersuchung von Gartner aus dem Jahr 2003 zurück. Das wesentliche Ziel des BICC ist demnach Wissen zu vermitteln, die Verbesserung von analytischen Fähigkeiten, Nachhilfe und Training. Ein BICC kann auch Supportaufgaben übernehmen, darf aber niemals zur reinen Aufrechterhaltung des Betriebs missbraucht werden. Ein BICC sollte eine zentrale Anlaufstelle sein, um sicherzustellen, dass möglichst viele Informationen konsumiert werden und dass die BI Abteilung übergreifend einen Mehrwert erzielt. Ein BICC bildet die zentrale Schnittstelle zwischen Fachbereich und Technik. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es in die Lage versetzt wurde zu agieren, statt nur zu reagieren.

Getagged mit: , ,