Was versteht man eigentlich unter „BI-Architektur“?

Das Wort Architektur (vom lateinischen architectura für „Baukunst“) bezeichnet im weitesten Sinne die Auseinandersetzung des Menschen mit gebautem Raum. Das planvolle Entwerfen und Gestalten von Bauwerken ist der zentrale Inhalt der Architektur. In Bezug auf Software beschreibt Architektur also die strukturell organisierte Beziehung der Teile oder Module untereinander.

Die Aufgabe des BI-Architekten ist es demzufolge, aus den strategischen Rahmenbedingungen, unter Einhaltung der Governance-Richtlinien ein „für die Bewohner“ (neudeutsch auch gerne „Owner“ genannt), bzw. Nutzer optimales Ganzes zu entwerfen. Mit einem einmaligen Entwurf ist es dabei nicht getan. Sowohl die Einhaltung der bestehenden Systemarchitektur als auch die Systemarchitektur selbst muss kontinuierlich überprüft und hinterfragt werden.

Getagged mit: , ,