SAP B/4 HANA

SAP probt weiter die Quadratur des Kreises im Business Warehouse. Ab der Version 7.5 aufwärts wird es möglich sein das SAP BW in einem für HANA optimierten Modus zu betreiben. Dieser Modus läuft unter dem Arbeitstitel „B/4 HANA“. In der Produktfamilie „S/4 HANA“ steht das „S“ ja bekanntlich für „Simple“ (und nicht etwa für „Suite“). Sind wir gespannt wie das „B“ in „B/4 HANA“ offiziell zu deuten sein wird…
Um die große Zahl der BW Kunden ohne HANA Migrationshintergrund nicht zu verärgern kann das BW aber auch in der Version BW 7.5x ganz klassisch, soll heißen wie bisher mit SAP GUI, Cubes und für unterschiedliche Datenbanken installiert werden. Voreinstellung, sowie die Empfehlung seitens SAP lautet, wer hätte es gedacht, das BW ab 7.5 nur noch im B/4 HANA – Modus und mit einer HANA Datenbank zu betreiben.

FIVE1 SAP Roadmap SAP BW 7.5 201506

Quelle:SAP

Ein BW 7.5 im B/4 HANA Modus zeichnet sich insbesondere durch die folgenden Eigenschaften aus:

  • 3.x Datenflüsse werden nicht mehr unterstützt
  • Keine Cubes
  • Keine DSOs
  • Advanced DSO und der neue CompositeProvider sind die zentralen Modellierungsobjekte
  • Alle Modellierungstools in Eclipse
  • Alle Datenflüsse basieren auf einem optimierten Request-Handling
  • Alle Administrationstools basieren auf SAPUI5
  • Vereinfachtes Governance
  • BW on HANA optimierter Business Content

Wie aus Vorgängerversionen bekannt wird es auch für „SAP B/4 HANA“ einen verbesserten Tool-gestützten Migrationspfad geben. Nach einem Upgrade switcht man dafür in den so genannten „Prepare Mode“. Nun können Voraussetzungen geprüft und weitere Checks durchgeführt werden. Die eigentliche Migration findet in diesem Modus statt.

Der Ramp-Up findet voraussichtlich im viertem Quartal 2015 statt. Wir freuen uns darauf!

Getagged mit: , , , , ,
0 Kommentar auf “SAP B/4 HANA
1 Pings/Trackbacks für "SAP B/4 HANA"
  1. […] Ankündigung kam von Jörg Steinhorst im DSAG-Forum (leider nur mit Registrierung). Im Blog von FIVE1 werden darüber hinaus ein paar weitere Details beschrieben. Offenbar die klare Konzentration auf […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*