Praxishandbuch SAP NetWeaver Visual Composer

Im November 2009 wird in Zusammenarbeit mit Carsten Bönnen (Director of Technology Strategy der SAP für das Strategic Alliance Management mit Microsoft) das erste Buch der FIVE1 bei SAP Press auf den Markt kommen.

VCBuch CoverDer SAP NetWeaver Visual Composer 7.1 steckt voller neuer Möglichkeiten – lernen Sie alle kennen! Ob Unternehmensplanung mit BW-IP, Xcelsius Integration, der Zugriff auf Enterprise Services, das Voice Kit oder Portal Modeling: Die Autoren zeigen Ihnen, wie Sie diese neuen Techniken gewinnbringend einsetzen, gehen aber auch darauf ein, wie Sie bereits entwickelte Visual-Composer-Anwendungen in aktuelleren Releases von SAP NetWeaver verwenden können. Zudem werden Ihnen die funktionalen Unterschiede zwischen den Releases 7.0 und 7.1 erläutert, und wie Sie gegebenenfalls migrieren.
Sie werden nach der Lektüre also nicht nur entscheiden können, ob der Visual Composer überhaupt das richtige Tool für Ihren Einsatzbereich ist und welches Release Sie einsetzen sollten, sondern Sie werden durch die unzähligen Expertentipps in diesem Buch das Maximum aus Ihren Visual-Composer-Anwendungen herausholen.



Aus dem Inhalt:


-Architektur der verschiedenen Visual-Composer-Versionen
-Migration von Release 7.0 nach Release 7.1
-Integration von Web Dynpro und NWDS
-Praxisbeispiele: Composite Applications auf Basis von Enterprise Services/Webservices, Embedded BI, Xcelsius Integration, Blackbox Szenario, Voice Applications, Unternehmensplanung mit BW-IP, Portal Modeling, Ausblick auf Visual Composer Debugger u. v. m.


Jetzt vorbestellbar bspw. bei amazon.de

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*