Kommentierungslösung im SAP Design Studio

Bereits 2012 haben wir die Themen SAPUI5 und Design Studio als strategisch wichtige Produkte im SAP Portfolio ausgemacht. Auch das Thema der Kommentierungslöungen haben bei der FIVE1 mittlerweile eine gewisse Tradition. Höchste Zeit also auch im FIVE1 Blog eine Möglichkeit zur Kommentierung mit SAPUI5 unter Verwendung des SAP Design Studio vorzustellen.

FIVE1 Design Studio Designtime mit Kommentierung
Designtime.

Da wir nicht aufwendig einen neuen Texteditor entwickeln wollten, war unser Ziel einen Open Source, also einen frei verfügbaren Texteditor einzusetzen. Unsere Wahl fiel auf tinyMCE. tinyMCE wandelt Eingaben in Echtzeit in HTML-Code um. Die Bedienung ähnelt der von Microsoft Word. Da alle Funktionen einzeln aktiviert werden können, können mit tinyMCE so gut wir alle Anforderungen von der einfachen Texteingabe bis hin zum Rich Text Editor mit Fileupload oder dem Einbinden von Bildern realisiert werden.

Mit unserer Lösung steht tinyMCE als eigene Komponente im SAP Design Studio zur Verfügung. So können Kommentare frei positioniert und mit beliebigen Daten verknüpft werden.

FIVE1 Design Studio Runtime mit Kommentierung
Runtime – Kommentare editierbar.

Die Kommentare werden im vorgestellten Szenario zentral im SAP BW gespeichert. Als Ablageort können somit DSOs, Kundentabellen, das Knowledge Management (KM) oder auch das Filesystem dienen. Möglich wäre aber auch eine Anbindung an andere Systeme, wie bspw. SAP HANA.
SAPUI5 setzt als Kommunikationsinterface eigentlich auf SAP NetWeaver Gateway. Da viele unserer SAP BW Kunden aber nicht die relativ hohen Lizenzkosten für Gateway aufbringen wollen haben wir uns als besondere Herausforderung zum Ziel gesetzt eine alternative Lösung ohne zusätzliche Lizenzkosten zu finden. So verbinden wir uns per Webservice mit einem ICF-Knoten des SAP BW um die Daten im JSON-Format auszutauschen. Mit diesem, an den Standard angelehnten Verfahren stehen alle Authentifizierungsmöhlichkeiten des SAP BW zur Verfügung. Selbstverständlich ließe sich unsere Lösung aber auch unter Verwendung von SAP NetWeaver Gateway realisieren. Auch andere Erweiterungen, wie kundenindividuelle Grafiken und Charts lassen sich so umsetzen. Der Phantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

FIVE1 Design Studio Runtime mit Kommentierung schreibgeschützt
Runtime – Kommentare schreibgeschützt.

Wenn Sie nähere Informationen wünschen, oder generell über den Einsatz des SAP Design Studio nachdenken, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*