Kommentierung mit SAP BW und SAP BO

Im Berichtswesen stehen Kennzahlen im Vordergrund, deren Interpretation durch den Einsatz von Kommentaren erheblich vereinfacht werden kann. Durch Kommentare kann sichergestellt werden, dass die wichtigsten Erkenntnisse transportiert werden und beim Berichtsempfänger ankommen. Für die zentrale Speicherung von Kommentaren gibt es verschiedene Ansätze. Am sinnvollsten ist es, die Kommentare im gleichen System so zu speichern, dass diese gemeinsam mit den Daten durch die Reporting-Werkzeuge visualisiert werden können. Die Erfassung der Kommentare erfolgt dabei über eine Kommentierungsanwendung, die einen Editor zur Eingabe von Texten und vorgegebenen Formatierungsfunktionen im Web zur Verfügung stellt.

Die FIVE1 Kommentierungslösung schließt somit die Lücke zwischen Ihren Daten und der Anforderung bestimmte Sachverhalte zu kommentieren. Durch die zentrale Speicherung im SAP Business Warehouse, bleibt die Kommentierung transparent und nachvollziehbar. Außerdem wird durch die Speicherung im SAP BW sichergestellt, dass die Kommentare immer dort wiederverwendet werden können, wo diese benötigt werden: direkt bei den Daten.

Die erfassten Kommentare können in alle Frontend-Werkzeuge integriert werden, in die auch die Daten integriert werden. Dies gilt sowohl für die Werkzeuge der BEx-Suite wie den Web Application Designer oder den Analyzer als auch für die BusinessObjects Tools Crystal Reports, Dashboard Design (Xcelsius), Web Intelligence und Analysis.

Der Kommentierungsprozess wird durch die Statusverwaltung unterstützt. Der Status einzelner Kommentare oder Kommentargruppen kann hierüber gesteuert werden. Die Statusverwaltungsapplikation kann individuell entsprechend Ihren Anforderungen konfiguriert werden. Zentrale Anwendungen stellen jeden einzelnen Prozessschritt dar und sorgen somit für Transparenz und Übersichtlichkeit. Der Reportingprozess im formatierten und standardisierten Berichtswesen wird durch die Möglichkeit der automatischen Ausführung von Berichtsmappen ergänzt. Manuelle Aufgaben werden auf ein Minimum reduziert und eine Vielzahl möglicher Fehlerquellen werden ausgeschlossen.


Kernfunktionalitäten

  • Zentrale Speicherung von formatierten Kommentaren mit Versionierung und Freigabeprozess
  • Individuelle und standardisierte Berichtsmappen zur automatischen Vorberechnung
  • Unterstützung des Reportingprozesses durch Status- und Freigabeverwaltung für Kommentare
Getagged mit: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*