Generischer Planungsfunktionstyp

Bei der Erweiterung unserer eigenen Absatz-Umsatzplanung mit SAP BI-IP haben wir – quasi als Abfallprodukt – einen generischen Planungsfunktionstyp entwickelt der zur einfachen Stammdatenplanung eingesetzt werden kann. Die Einbindung in eine Anwendung erfolgt über eine Planungsfunktion und deren Verwendung in einem WebTemplate. Über zwei Parameter (Merkmal und Attribut) wird an einer Planungsfunktion unseres Planungsfunktionstyps eingestellt welche Stammdaten später verändert werden sollen. Durch die Übergabe geeigneter Werte vom WebTemplate aus an die Planungsfunktion können so generisch die Werte eines bestimmten Stammdatenattributs geändert werden. Wir verwenden die Lösung beispielsweise dazu um selektierte Projekte als nicht mehr relevant für die laufende Planung zu kennzeichnen oder den Projektleiter eines Auftrags beliebig zu ändern.

Edit 30.08.2010: Das Howto-Paper dazu können Sie sich hier herunter laden.

Getagged mit: , , , ,
Ein Kommentar auf “Generischer Planungsfunktionstyp
  1. Sylviana Slund sagt:

    Bin beim rumsurfen auf den Artikel heir gestossen.. sehr interessant! Weiter so 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*