FIVE1 stellt mit FIVE1 FTM ein neues Produkt zur Übertragung von Dateien in ihr SAP-System vor

FIVE1 veröffentlicht mit FIVE1 FTM, dem File Transfer Manager, ein neues Produkt zum Austausch von Dateien für ABAP-basierte SAP-Systeme.

Sollen Daten von einem FTP-Server automatisch in ein SAP BW – oder ECC/ERP – System eingespielt werden, so bedeutet dies wiederkehrende und damit lästige manuelle Tätigkeiten. So werden bspw. Marktdaten häufig auf diese Art vom Anbieter zur Verfügung gestellt. Erfolgt dies in der Nacht, so kann sich auf Grund des notwendigen menschlichen Einsatzes schnell eine unnötig große zeitliche Informationslücke ergeben, bis die Daten zur Verfügung stehen. Mit FIVE1 FTM werden Sie unabhängig von den Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter.

FIVE1 FTM ist die Lösung für die automatische Datenanlieferung von einem FTP-Server an ihr SAP System.

Gestartet wird FIVE1 FTM über eine Webseite im Browser. Die Lösung basiert vollständig auf ABAP WebDynpro. Wie in FTP-Programmen üblich sehen Sie auf der linken Seite des Bildschirms das Filesystem ihres (SAP-) Zielsystems, auf der rechten Seite das der Quelle. Über die Ordnerstruktur kann navigiert, über Funktionsknöpfe können Befehle abgesetzt werden. Dies beinhaltet neben dem einfachen Datenaustausch auch eine zip- und ent-zip-Funktion, sowie eine einfache Funktion zur Bereinigung von Dubletten (für Dateien im csv-Format).

FIVE1 FTM kann auf Wunsch die so ausgeführten Schritte als Makro abspeichern. Mit Hilfe einer eigenen Skriptsprache lassen sich die aufgezeichneten Schritte noch parametrisieren. So können Sie bspw. den Dateinamen der Quelle so anpassen, dass dieser den aktuellen Tag, die jeweilige Woche oder den Wochentag enthält. Ausgeführt wird ein Makro dann durch Einplanen eines Programms als Job oder mit Hilfe einer Prozesskette.

FIVE1 FTM eignet sich zur Übertragung beliebiger Dateiformate. Als Komprimierungsverfahren wird zip und 7-zip unterstützt. Weitere Verfahren oder auch der parametrisierte Aufruf von Drittsoftware ist möglich.

FIVE1 FTM wurde unter ABAP entwickelt und benötigt daher ein ABAP System als Laufzeitumgebung wie bspw das SAP BW ab Version 7.1. oder das SAP ECC ab 6.0. Eingespielt wird die Software über einen ABAP-Transportauftrag. Die Lösung unterstützt sowohl das FTP-, als auch das sFTP-Protokoll. Je nach Konfiguration Ihrer Systemlandschaft können Zusatzarbeiten auf dem Applikationsserver oder an Ihren Netzwerkeinstellungen notwendig sein.

Vereinbaren Sie am besten gleich heute eine unverbindliche Produktpräsentation.

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*