FIVE1 GirlsCup 2010

Grosser Hallenfußballtag für die Wilden Mädchen: am Sonntag, den 7.02.2010 fand der 1. FIVE1-GirlsCup in Hohensachsen statt. Ab 9:00 starteten die Mädchen der E-Jugend in zwei Gruppen mit je 4 Mannschaften in die Vorrunde. Dabei waren neben unseren zwei Mannschaften aus Hohensachsen auch Teams aus Östringen, die SpVgg Sandhofen und der VfB Gartenstadt dabei. Zu den Favoriten zählten aber ohne Zweifel die Teams aus Hoffenheim und dem Mädchenstützpunkt aus St. Leon.

Nach einer packenden Vorrunde konnte unsere E1 ebenso wie die starke Hoffenheimer E3 ins Finale einziehen. Die Mädchen aus Hoffenheim starteten zunächst druckvoll, doch „die wilden Mädchen“ setzte die erste Duftmarke: Nach guter Flanke von Elisa konnte Sophie aus acht Metern den Ball nur knapp neben das Tor setzen. Hoffenheim zeigte sich kaum geschockt, antwortete mit wütenden, aber ungestümen und zu wenig durchdachten Attacken. Spielerisch und technisch besser blieben aber die Grün-Weißen, was Yasmina mit einer tollen Aktion eindrucksvoll unter Beweis stellte. Gegen drei Hoffenheimer Verteidiger eroberte sie den Ball und zog aus 10 Metern unhaltbar in den oberen Torwinkel ab. In der Folge zeigten sich die Hoffenheimer Mädchen sichtlich schockiert und unser Team spielte den Sieg souverän zu Ende.
Wir freuen uns natürlich ganz besonders, dass wir den ersten FIVE1 GirlsCup Pokal unserem eigenen Team überreichen durften. Wir danken aber auch allen anderen Teilnehmerinnen für ein tolles Turnier.
FIVE1 GirlsCup 2010

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*