FIVE1 CS5 bewährt sich im produktiven Einsatz

Als einer der ersten Kunden setzte die Firma Heel, Weltmarktführer im Bereich homöopathischer Kombinationspräparate schon 2014 auf FIVE1 CS5. Höchste Zeit also Bilanz zu ziehen.

FIVE1 CS5 erweitert das SAP Design Studio um Komponenten zur Kommentierung von Grafiken, Berichten und Informationen. Kommentare können beliebig lang, unterschiedlich formatiert und sogar direkt in die Crosstab integriert werden. Das kann keine andere Lösung auf dem Markt.

Heel zeigt sich begeistert. „Wir haben lange nach einer geeigneten Lösung gesucht, aber nur FIVE1 CS5 konnte die hohen Ansprüche die wir im Fachbereich an eine Kommentierungslösung stellen erfüllen. Kein anderes Tool welches wir in die Auswahl einbezogen hatten ist so integriert in das SAP Design Studio wie FIVE1 CS5. Während andere Anbieter nur versucht hatten genau die aktuellen Anforderungen zu erfüllen verfolgt FIVE1 CS5 einen viel generischeren Ansatz. Damit werden wir auch die Kommentierungs-Anforderungen die in Zukunft vom Fachbereich kommen lösen können.“

Die Installation der ABAP Komponenten per Transportauftrag in das SAP BW hat der Kunde selbst eingespielt und einige wenige Parameter gepflegt. Alles war im mitgelieferten Handbuch gut beschrieben. Die Frontend-Komponenten ließen sich problemlos über das SAP Design Studio selbst installieren.
Zusammen mit einem Berater der FIVE1 konnte Heel schon am Tag der Installation die erste Anwendung um Kommentare anreichern. So blieb auch noch Zeit gemeinsam ein Wenig mit der Software zu experimentieren. Jede BW Datenquelle konnte, wie versprochen, ganz ohne Eingriff ins Backend verwendet werden. Die Bedienung orientiert sich dabei stark an den SAP eigenen Komponenten. So reduziert sich der Schulungsaufwand auf ein Minimum.

Durch den generischen Ansatz von FIVE1 CS5 kann jede Anwendung ganz einfach um eine Kommentarfunktion erweitert werden. Ganz ohne Anpassungen im Backend, ohne Programmierung und damit ohne Mehrkosten.

Zusätzlich zum Standardumfang der Software wurde für Heel als Projektlösung ein virtueller Provider auf die Kommentartabellen angelegt. Damit war es mit relativ geringem Aufwand möglich eine Anzeige auch in SAP WebIntelligence (WebI) zu realisieren. Seit Version 2.0 von FIVE1 CS5 übernimmt diese Aufgabe nun eine im FIVE1 CS5 Funktionsumfang enthaltene generische Synchronisation mit einem DSO.

„FIVE1 hat nicht zuviel versprochen. Die Lösung war bereits nach wenigen Stunden einsatzbereit. Durch Kommentare die nun direkt zum Kontext abgelegt werden können hat sich das Reporting spürbar verbessert. Es gibt weniger Unklarheiten und weniger Missverständnisse. FIVE1 CS5 ist nun seit fast zwei Jahren produktiv im Einsatz und das ohne nennenswerte Probleme.“

Lassen auch Sie sich von FIVE1 CS5 begeistern. Nie war Kommentierung besser!

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*