Der erste FIVE1 Open Space, ein großer Schritt für die FIVE1

Haben Sie kürzlich einmal auf den Kalender geschaut? Ende März, Ostern steht vor der Tür! Hatte das Jahr nicht gerade erst angefangen?
Die Zeit verfliegt durch Höhen und Tiefen. Manche Tage sind aber etwas besonderes und machen schlussendlich den Unterschied aus, ob wir später von einem guten oder schlechten Jahr sprechen werden. Freitag, der 20.3.2015 war so ein Tag:

Es war der Tag des ersten FIVE1 Open Space. Eine Adaption des Open Space Konzeptes zur Strukturierung und Moderation von Konferenzen. Das besondere dabei ist die inhaltliche Offenheit: Die Teilnehmer geben eigene Themen ins Plenum. In der folgenden Marktphase wird ermittelt zu was Arbeitsgruppen gebildet werden. In diesen werden von Beginn an Ergebnisse erzielt.

FIVE1 Open Space 201501.JPG

Aufgrund von Krankheit, Urlaub oder anderen Terminen konnte leider nur etwa die Hälfte der Kollegen dabei sein. Wer auch immer kommt, es sind die richtigen Leute. Und diese Leute lieferten ein wirklich bemerkenswertes Ergebnis.

So wurde Team- und Abteilungsübergreifend zusammen gearbeitet. Wurden ganz nebenbei neue Produktideen geboren. Wurden Ansätze kontrovers und zum Teil aus ungewohnten Blickwinkeln betrachtet. Ja, bei einigen Teilnehmern wurden sogar völlig neue Talente entdeckt. Der erste FIVE1 Open Space wurde zum Erfolg auf ganzer Linie.

Was immer auch passiert, es ist das Einzige was passieren konnte.

Auch in der abschließenden Feedbackrunde war man sich schnell einig. Die freigesetzte Energie hat alle begeistert. Wir freuen uns auf die weitere Umsetzung der entstandenen Ideen und natürlich den nächsten FIVE1 Open Space.

Wir bieten ein optimales Umfeld für unsere Mitarbeiter und haben den Anspruch, jeden Einzelnen optimal zu fördern. Wir bieten Freiraum und Platz zur Entfaltung. FIVE1

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*